Abgeordneter Seehofer, Horst

Horst Seehofer, CSU

Ministerpräsident a.D.

Stimmkreis Neuburg-Schrobenhausen

geboren 04.07.1949
in Ingolstadt
Familienstand verheiratet, 4 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
07.10.2013 bis 30.04.2018

1980 bis November 2008 direkt gewählter Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Ingolstadt; 1983 bis 1989 Sozialpolitischer Sprecher der Landesgruppe der Christlich Sozialen Union (CSU); 1989 bis 1992 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung; Mai 1992 bis Oktober 1998 Bundesminister für Gesundheit; Oktober 1998 bis November 2004 Stellvertreter Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; 1994 bis 2008 Stellvertretender Parteivorsitzender der Christlich Sozialen Union (CSU); April 2000 bis November 2008 Landesvorsitzender der Arbeitnehmer-Union in der Christlich Sozialen Union (CSA); April 2005 bis November 2005 Landesvorsitzender des Sozialverbandes VdK Bayern; November 2005 bis Oktober 2008 Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz; Seit Oktober 2008 Parteivorsitzender der Christlich Sozialen Union (CSU); Oktober 2008 bis März 2018 Ministerpräsident des Freistaates Bayern; November 2011 bis Oktober 2012 Bundesratspräsident; Seit Oktober 2013 Direkt gewählter Landtagsabgeordneter des Stimmkreises Neuburg-Schrobenhausen.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang