Ausschreibungen

Gastronomie im Bayerischen Landtag

Offenes Verfahren (EU) (VgV), Projektnummer 2024ASE000019

Aktenzeichen LTA-Z III-5321-21-11-1

Leistungsgegenstand ist der Betrieb der Landtagsgaststätte und der Kantine, das Catering für den Sitzungsbetrieb sowie die Bereitstellung von gastronomischen Leistungen für Veranstaltungen des Bayerischen Landtags

Die Einreichungsfrist für Ihre Angebote endet am 09.08.2024, 11:00 Uhr.


Die Ausschreibung wird auf dem bayerischen Vergabeportal www.auftraege.bayern.de veröffentlicht. Hier stehen die Unterlagen Interessenten elektronisch zur Verfügung und können bearbeitet werden. Alle Informationen zu diesem Vergabeverfahren werden auf elektronischem Weg übermittelt (§ 9 Abs. 1 VgV). Die Erstellung der Angebote erfolgt komplett über die Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de .
Es werden ausschließlich elektronisch übermittelte Angebote via Vergabeplattform akzeptiert.

 

Randspalte

Seitenanfang