Einzelbesucher

Corona-Krise

  • Bis zum Ende des Jahres können Besuchergruppen an keinen Sitzungen teilnehmen.
  • An sitzungsfreien Tagen bestehen in eingeschränktem Maße Besuchsmöglichkeiten nur dann, wenn es sich um Gruppen handelt, welche von den Abgeordneten selbst eingeladen werden. Hierbei gelten die den Abgeordnetenbüros mitgeteilten Bestimmungen.
  • Termine für sonstige Besuchergruppen sowie für Schulklassen müssen bis zum Jahresende entfallen.
  • Die Teilnahme an Ausschusssitzungen ist für Einzelbesucher/innen im Rahmen der verfügbaren Plätze möglich (s.u.).
  • Die Teilnahme an Plenarsitzungen ist für Einzelbesucher/innen ab Oktober wieder möglich (s.u.).
  • Alle Plenarsitzungen und in Einzelfällen auch Ausschusssitzungen können per Livestream mitverfolgt werden.
  • Einzelbesuche im Landtag als persönliche Gäste von Abgeordneten sind möglich.

Bitte beachten Sie die Corona-Fragebogenregelung und die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf allen Verkehrsflächen des Bayerischen Landtags. Weiterführende Hinweise zum Coronavirus finden Sie auf unserer Website.

Anmeldung zur Plenarsitzung für Einzelbesucher (derzeit nicht möglich; s.o.)
Für den Besuch einer Plenarsitzung können Sie sich mit einer Begleitperson hier online anmelden, sofern noch freie Besucherplätze verfügbar sind. Wählen Sie dazu aus der Liste der Plenarsitzungen ihren Wunschtermin. Geben Sie anschließend die erforderlichen Kontaktdaten ein. Schließen Sie die Anmeldung ab, indem Sie den Bestätigungslink in der E-Mail, die an die von Ihnen angegebene Adresse geschickt wird, anklicken. Weitere Informationen zu Ihrem Besuch erhalten Sie dann ebenfalls per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erst eine Woche vor dem gewünschten Sitzungsbesuch möglich ist.

Die Termine der Sitzungen des Bayerischen Landtags finden Sie hier.

Besuch einer Ausschusssitzung (siehe Hinweise oben: Corona-Krise)
Einzelbesucher können zudem an Ausschusssitzungen teilnehmen, soweit Besucherplätze zur Verfügung stehen. Eine Anmeldung für den Besuch einer Ausschusssitzung ist nicht notwendig. Grundsätzlich tagen alle Ausschüsse öffentlich. Sollten alle Besucherplätze im Sitzungssaal besetzt sein, sind – teilweise auch längere – Wartezeiten aus Sicherheitsgründen allerdings unvermeidlich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für Ihren Einlass in das Landtagsgebäude müssen Sie sich vorab unter Vorlage Ihres Personalausweises beim Pförtner anmelden.

Seitenanfang