Bayerischer Landtag

Datenschutzbeauftragter

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz ist in Ausübung seines Amtes unabhängig, keinen Weisungen, sondern nur dem Gesetz unterworfen. Er kontrolliert bei den öffentlichen Stellen des Freistaates Bayern sowie den kommunalen Körperschaften und den sonstigen der Aufsicht des Freistaats Bayern unterstehenden juristischen Personen des öffentlichen Rechts, ob die Datenschutzgesetze, aber auch andere Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden.

Bayerns Datenschutzbeauftragter Prof. Dr. Thomas Petri (rechts) im Gespräch mit einer Bürgerin | © Bildarchiv Bayerischer Landtag

Seit 01. Juli 2009 ist Prof. Dr. Thomas Petri der Datenschutzbeauftragte des Freistaates Bayern

Hausanschrift: Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
Telefon; 089 / 21 26 72 - 0
Telefax: 089 / 21 26 72 - 50
E-Mail: poststelle(at)datenschutz-bayern.de

Seitenanfang