Abgeordneter Brunner, Adalbert

Adalbert Brunner, SPD

Gymnasialprofessor

Stimmkreis München-Stadt Stadtbez. 35,37-40

geboren 20.09.1921
in München
gestorben 16.01.2013
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
03.12.1970 bis 29.10.1978

B r u n n e r . Adalbert
(geb.: 20.09.1921)
München


Schulzeit, Abitur und nach sechsjährigem Kriegsdienst Studium in München, verh., 3 Kinder. Seit 1950 im gymnasialen Schuldienst mit den Fächern Deutsch, Geschichte und Geographie; nach zusätzlichem Studium 1964 Staatsexamen für das Lehrfach Sozialkunde; zuletzt als Seminarlehrer
für Sozialkunde tätig. Im Bereich der Politischen Bildung namhaft geworden durch schulpraktische Veröffentlichungen sowie als Gründungsmitglied der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung, deren Bundesvorsitzender 1965/69 und seither Beiratsmitglied; nachhaltig tätig beim Ausbau des Politikunterrichts und der diesbezüglichen Lehrerausbildung. Seit 1959 Elternbeiratsvorsitzender an Volksschulen, später als Sprecher der Elternbeiräte der Münchner Gemeinschaftsschulen
wesentlich beteiligt an der Durchsetzung der christlichen Gemeinschaftsschule in Bayern. Gründungs- und Vorstandsmitglied des Bayerischen Elternverbandes.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang