Abgeordneter Degen, Anton

Anton Degen, SPD

Verw.-Amtmann

Wahlkreis Unterfranken

geboren 09.06.1920
in Bütthard Lkr.Ochsenfurt
gestorben 28.11.1978
in Kleinwallstadt
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
04.12.1958 bis 11.11.1974

D e g e n , Anton
(1920 - 1978)
Kleinwallstadt



Seit Juli 1920 in Kleinwallstadt ansässig. Von 1934 bis März 1940 als kaufmännischer Lehrling bzw. kaufmännischer Angestellter in Aschaffenburg und Würzburg beschäftigt. Ab April 1940 bis Januar 1946 RAD- und Militärdienstzeit. Nach Rückkehr aus amerikanischer Kriegsgefangen-
schaft Anstellung bei der Allgemeinen Ortskrankenkasse in Aschaffenburg. Z.Z. dort Verw.Amtmann beschäftigt. Beitritt zur SPD im September 1946. Seit 1960 Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Aschaffenbur. Mitglied des Gemeinderates und Kreistages seit 1952. Ab 1956 Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag des Landkreises Obernburg.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang