Abgeordneter Dietrich, Anton

Dr. Anton Dietrich, CSU

Oberregierungsrat a.D.

Wahlkreis Schwaben

geboren 15.02.1943
in Lauingen/Donau
gestorben 22.04.2004
in Dillingen
Familienstand verheiratet, 1 Kind
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
12.11.1974 bis 02.05.1978

D i e t r i c h , Anton Dr.
(1943 - 2004)
Dillingen



Vier Jahre Volksschule Lauingen und Abitur 1962 am Humanistischen Gymnasium in Neuburg. Anschließend Studium an den Universitäten München und Würzburg der Rechtswissenschaften und Politischen Wissenschaften. 1966 erste und 1969 zweite juristische Staatsprüfung, danach Regierungsassessor bei der Regierung von Schwaben und seit September 1970 am Landrats-
amt Günzburg als Regierungsrat, seit 01.10.1974 als Oberregierungsrat. Bezirksvorsitzender der Jungen Union Schwaben und Fraktionsvorsitzender der CSU im Kreistag Dillingen.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang