Abgeordneter Weilmaier, Anton

Anton Weilmaier, SPD

1. Bürgermeister

Wahlkreis Oberbayern

geboren 02.04.1920
in Hausham
gestorben 24.04.1981
in Hausham
Familienstand verheiratet
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
04.12.1958 bis 02.12.1970

Achtklassige Volksschule, Bergbauberufsschule. Nach Abschluß der bergmännischen Berufs- ausbildung bis 1947 im Bergwerk als Bergmann tätig. Während des Krieges Gebirgsjäger und wurde 1943 bei Orel schwer verwundet. Im Jahre 1947 wurde er als Jugendsekretär der IG Bergbau für den Bezirk Süddeutschland (Bayern, Württemberg und Baden) gewählt. Seit 1950 Bezirksleiter der IG Bergbau und Energie, Bezirk Süddeutschland. Als Vertreter der knappschaft-
lich Versicherten seit mehreren Jahren im Knappschaftsvorstand. Im Jahre 1962 wurde er zum Vorsitzenden des Knappschaftsvorstandes gewählt. Gleichzeitig ist er als Vertreter der Süd-
deutschen Knappschaft Mitglied der Arbeitsgemeinschaft aller Knappschaften der Bundesrepublik. Seit vielen Jahren im Gemeinderat der Gemeinde Hausham und Kreistagsmitglied im Kreistag
Miesbach. Seit Oktober 1966 erster berufsmäßiger Bürgermeister der Gemeinde Hausham. Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1958.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang