Abgeordneter Wernitz, Axel

Dr. Axel Wernitz, SPD

Akademischer Rat

Wahlkreis Schwaben

geboren 17.04.1937
in Königsberg
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Konfession evangelisch

Mitglied des Landtags:
03.12.1970 bis 07.12.1972

Nach dem Besuch der Volksschule in Wolferstadt, Krs. Donauwörth, folgte das Gymnasium
Nördlingen. An das Abitur schloß sich das Studium der Wirtschaftswissenschaften, Geschichte
und Publizistik an der Universität Erlangen-Nürnberg an. Examen als Diplom-Kaufmann und Promotion zum Dr.rer.pol. Von Beruf Akademischer Rat im Fachbereich Geschichte-Gesellschaft- Politik der Universität Regensburg. 1966 und 1970 SPD-Landtagskandidat im Stimmkreis Neuburg-Wertingen. Mitglied des Bundesparteirats der SPD. Landesvorsitzender der Abteilung Wissenschaft und Forschung der ÖTV in Bayern. Vorsitzender des Kulturpolitischen Arbeitskreises
der SPD in Schwaben. Mitglied des Bayerischen Landtags seit Dezember 1970. Legte sein Mandat am 07.12.1972 nieder; Ersatzmann: Strohmayer Max.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang