Abgeordneter Hirschenauer, Benedikt

Benedikt Hirschenauer, CSU

Metzgermeister, Handwerkskammerpräsident

Wahlkreis Oberpfalz

geboren 12.03.1884
in Großthann (Griesbach i.Rottal)
gestorben 27.05.1951
in Passau
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
16.12.1946 bis 26.11.1950

H i r s c h e n a u e r , Benedikt
(1884 - 1951)
Passau



Nach Zurücklegung der Lehrzeit, Gesellenzeit und Meisterprüfung im Metzgerhandwerk selbständiger Metzgermeister seit 1913. 1926 zum Obermeister der Metzgerinnung Passau,
zum Vorstandsmitglied und stellvertretenden Präsidenten der Handwerkskammer für Niederbayern in Passau gewählt. Von 1930/33 Präsident der Handwerkskammer für Niederbayern in Passau;
1933 nach politischer Inhaftierung aus sämtlichen Ehrenämtern entfernt. Juni 1945 zum Präsidenten der wiedererrichteten Handwerkskammer für Niederbayern berufen und am
08.04.1946 durch die Vollversammlung gewählt. Seit April 1946 Mitglied des Stadtrats Passau; am 30.05.1948 wieder gewählt. Mitglied des Beratenden Landesausschusses und des Bayerischen Landtags. Abgeordneter der Stimmkreise Passau-Stadt und Wegscheid.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang