Abgeordneter Stahl, Christine

Christine Stahl, B'90/Grüne

IV. Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags a.D.

Wahlkreis Mittelfranken

geboren 15.10.1957
in Nürnberg
Familienstand ledig

Mitglied des Landtags:
28.09.1998 bis 07.10.2013

Studium der Sozialpädagogik. Nach diesem Abschluss juristisches Hochschulstudium mit Staatsexamen. Seit 1986 Parteimitglied. 1994 in den Nürnberger Stadtrat nachgerückt, 1996 Wiederwahl; 11/96 bis 10/98 Fraktionsvorsitzende. Bis 1998 Aufsichtsrätin in der Werkstatt für Behinderte, in der gemeinnützigen Beschäftigungsgesellschaft NORIS-Arbeit und in der Wohnungsbaugesellschaft WBG. Von 12/00 bis 09/03 Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag. Seit 10/08 IV. Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags. Mitgliedschaften: LSVD, Die Tafel e.V., Aids-Hilfe Erlangen-Nürnberg-Fürth. Mitglied im Förderkreis der Stiftung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) Bayern.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang