Abgeordneter Rotter, Eberhard

Eberhard Rotter, CSU

Rechtsanwalt

Stimmkreis Lindau, Sonthofen

geboren 31.07.1954
in Simmerberg, Kreis Lindau
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
24.10.1990 bis 04.11.2018

Gymnnasium, Abitur 1974 in Lindenberg. Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg. 1981 2. juristisches Staatsexamen. Seit 1981 Rechtsanwalt in Lindenberg. Mitglied der JU und der CSU seit 1973. 1979/87 Kreisvorsitzender der Jungen Union in Lindau. 1987-2015 Kreisvorsitzender der CSU Lindau. 1982/2002 und wieder seit 2008 Mitglied im Gemeinderat Weiler-Simmerberg. Seit 1983 Mitglied des Kreistages Lindau. Mitglied der Parlamentarierkommission Bodensee. Lektor in der Pfarrei St. Blasius in Weiler. Mitglied der Kolpingfamilie Weiler, PRO BAHN, Westallgäuer Heimatverein, Lebenshilfe u. a. Mitglied Medienrat. Träger des Bayerischen Verdienstordens und der Verfassungsmedaille in Silber. Leiter der Arbeitsgruppe Verkehr, Wohnungs- und Städtebau der CSU-Landtagsfraktion; stellv. Vorsitzender des CSU-Arbeitskreises Wirtschaft und Verkehr, verkehrspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang