Abgeordneter Hofmann, Engelbert

Engelbert Hofmann, CSU

Landwirt, Landrat

Stimmkreis Bad Kissingen-Stadt, Bad Kissingen-Land, Bad Neustadt a.d. Saale

geboren 18.10.1900
in Örlenbach
gestorben 20.10.1979
in Örlenbach
Familienstand verheiratet
Konfession katholisch

Mitglied des Landtags:
27.11.1950 bis 01.12.1966

H o f m a n n , Engelbert
(1900 - 1979)
Bad Kissingen



Besuch der Volksschule, der Klosterschule St. Ludwig und der Fortbildungsschule. Im März 1918 zum Heer eingezogen, Einsatz in Frankreich. 1920/23 erster Vorstand des kath. Burschenvereins. 1923 Heirat und Übernahme des väterlichen Hofes. 1932/33 Mitglied der Bayerischen Volkspartei und Gemeinderat. 1939/40 wieder bei der Wehrmacht. 1934/49 Aufsichtsratsmitglied des Darlehenskassenvereins, 1936/39 Mitglied der kath. Kirchenverwaltung. 1945 von der Militärregierung zum 1.Bürgermeister von Örlenbach ernannt. Seit 01.06.1948 Landrat des Kreises Bad Kissingen. Seit 1950 Mitglied des Bayerischen Landtags.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang