Abgeordneter Zeitler, Erich

Erich Zeitler, SPD

Rechtsanwalt, Bürgermeister

Stimmkreis München-Land

geboren 20.02.1921
in Roding/Opf.
gestorben 13.02.2004
in Ismaning
Familienstand verheiratet, 4 Kinder
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
07.12.1962 bis 30.05.1978

Schulbesuch in Amberg, Finanzschule. 1941 in Rußland schwer verwundet. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Erlangen und München, Rechtsanwalt in Ismaning. 1952 wählte ihn die damals 5000, jetzt 11 000 Einwohner zählende Gemeinde Ismaning zum ehrenamtlichen 1. Bürgermeister. Er war 8 Jahre Mitglied des Bezirkstages Oberbayern; gehört seit 1956 dem Kreistag München-Land an und ist seit 1972 stv. Vorsitzender des Bayerischen Gemeindetages. Sein besonderes Interesse gilt der Kommunalpolitik. Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1962. Ausgeschieden am 30.05.1978; Ersatz: Max Falter.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang