Abgeordneter Bühner, Eustach

Dr. Eustach Bühner, CSU

prakt.Arzt

Wahlkreis Unterfranken

geboren 22.12.1885
in Waldberg (Sandberg)
gestorben 28.06.1949
in Waldberg (Sandberg)
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
16.12.1946 bis 29.06.1949

B ü h n e r , Eustach
(1885 - 1949)
Waldberg


Medizinstudium in Würzburg und München. 1912 Staatsexamen und 1913 als Arzt approbiert. Im Weltkrieg Truppenarzt. Muß 1919 vor den Spartakisten München verlassen. Läßt sich in Waldberg als prakt. Arzt nieder. Erfolgreich bemühte er sich um die soziale und wirtschaftliche Verbesserung seiner Heimat. Politisch betätigte er sich bei der BVP im Abwehrkampf gegen den Nationalsozialismus. Von 1929 bis 03.03.1933 hielt er über 100 Versammlungen gegen den Nationalsozialismus, so daß zuletzt nur noch drei Nationalsozialisten im Kreistag Bad Neustadt waren. Juni 1933 und August 1944 verhaftet und mißhandelt. 1945 sofort Anschluß an die CSU. Wurde in seinem Landkreis zur Verfassungsgebenden Landesversammlung und zum Bayerischen Landtag gewählt.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang