Abgeordneter Haas, Franz

Franz Haas, SPD

Schriftsetzer, Parteisekretär

Stimmkreis Nürnberg-Stadt II u. III

geboren 16.01.1904
in Kornhöfstadt (Scheinfeld)
gestorben 30.01.1989
in Nürnberg
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
16.12.1946 bis 17.01.1957

H a a s , Franz
(1904 - 1989)
Nürnberg



Lehre als Schriftsetzer in der Universitätsdruckerei Würzburg 1918/22. Berufsfortbildungsschule für Buchdrucker und verschiedene Fachkurse. 1923 Übersiedlung nach Nürnberg. Weitere Ausbildung als Stereotypeur und Maschinensetzer. Mit 17 Jahren in der Gewerkschaftsjugendbewegung. 1923 Mitglied der SPD; tätig für die Sozialistische Jugend.
Nach 1933 illegale Organisation der SPD, 1934/36 politische Haft und 1 1/2 Jahre KZ Dachau. Ab 1940 bei der Wehrmacht. Nach dem Kriege wieder Mitarbeit bei der SPD. 1946 Parteisekretär in Nürnberg, Stadtrat, Mitglied der Bayerischen Verfassungsgebenden Landesversammlung, sowie des 1. und 2. Bayerischen Landtags. Bezirksvorsitzender der SPD Franken und 2.Landesvorsitzender der SPD Bayern. Abgeordneter des Stimmkreises Nürnberg II und III.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang