Abgeordneter Pauli, Gabriele

Dr. Gabriele Pauli, Fraktionslos

Dipl. Kaufmann

Wahlkreis Mittelfranken

geboren 26.06.1957
in Schweich
Familienstand geschieden, 1 Kind

Mitglied des Landtags:
20.10.2008 bis 07.10.2013

1968-1976 Helene-Lange-Gymnasium Fürth, Abitur; 1974, Schulsprecherin und Bezirksschulsprecherin von Mittelfranken; 1976-1981 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Abschluss als Dipl.Kfm.
1978-1986 Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung; durch Graduiertenförderung 1982/1983 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; 1983-1990 Inhaberin des Pauli-Balleis-Verlages; 1985-1990 Angestellte des Deutschen Bundestags als Mitarbeiterin eines/r Bundestagsabgeordneten; 1986 Promotion zum Dr. rer. pol. (Diss.: Polit-PR, Öffentlichkeitsarbeit politischer Parteien am Beispiel der CSU); 1990 - 2008 Landrätin der CSU des Landkreises Fürth/Bayern. Landtagsabgeordnete der Freien Wähler
2008 bis Juni 2009. Spitzenkanditatin der Freien Wähler zur Europawahl 2009. Juni 2009: Gründung der Partei Freie Union. Seit Juni 2009 fraktionslose Landtagsabgeordnete, seit Mai 2010 parteilos.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang