Abgeordneter Wacher, Gerhard

Gerhard Wacher, CSU

Dipl.Ing., Oberlandwirtschaftsrat a.D., Staatssekretär a.D.

Wahlkreis Oberfranken

geboren 29.11.1916
in Wien
gestorben 27.10.1990
in k.A.
Familienstand verheiratet
Konfession evangelisch

Mitglied des Landtags:
02.12.1966 bis 11.11.1974

Volksschule und Oberrealschule in Jägerndorf; 1934 Reifeprüfung; Studium der Landwirtschaft an der Technischen Hochschule in Prag. 1939 zweite Staatsprüfung. Teilnehmer am 2. Weltkrieg. 1948 Bayerische Staatsprüfung. Eintritt in den Bayerischen Staatsdienst; zuletzt Oberlandwirt-
schaftsrat. 1953 Wahl in den Deutschen Bundestag; Wiederwahl 1957 und1961. Von 1954/62 Parlamentarischer Geschäftsführer der Landesgruppe der CSU und der Fraktion der CDU/CSU. Von 1962/66 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Verkehr. Ab 01.01.1967 Sprecher des Vorstandes der Bayerischen Berg-, Hütten- und Salzwerke AG. Seit
1951 Kreisvorsitzender der CSU in Hof; stellvertretender Bezirksvorsitzender der CSU Oberfranken. Mitglied des Präsidiums der CSU. Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1966.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang