Abgeordneter Stockinger, Hans Gerhard

Prof. Dr. Hans Gerhard Stockinger, CSU

Professor

Stimmkreis Schweinfurt-Nord

geboren 22.04.1950
in Schweinfurt
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
23.10.1990 bis 19.10.2008

Studium der Rechtswissenschaften. 1977/82 wissenschaftlicher Referent der Hanns-Seidel-Stiftung, dort auch Betriebsrat und Betriebsratsvorsitzender. 1982/87 Professor an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Köln. 1987/90 Professor an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, Fachbereich Sozialwesen. 1978/90 und seit 1996 Mitglied des Stadtrats der Stadt Schweinfurt, 1986/90 stellv. Fraktionsvorsitzender. Lange Jahre JU-Kreisvorsitzender, seit 1987 Kreisvorsitzender CSU Schweinfurt-Stadt, Mitglied des Bezirksvorstands Unterfranken, Bezirksvorsitzender des Kulturpolitischen Arbeitskreises der CSU Unterfranken. Vorsitzender der DJK Schweinfurt, Vorsitzender des Freundeskreises des Kammerorchesters Schloß Werneck. Mitglied im Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang