Abgeordneter Donhauser, Heinz

Heinz Donhauser, CSU

Dipl.-Ingenieur (FH), Oberstudienrat a.D.

Stimmkreis Amberg-Sulzbach

geboren 22.06.1951
in Amberg-Raigering
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
24.10.1990 bis 06.10.2013

Ausbildung als Elektriker in der Luitpoldhütte Amberg AG. Ingenieurstudium mit dem Schwerpunkt Energietechnik, anschl. Studium des höheren Lehramts an beruflichen Schulen-Fächerverbindung Elektrotechnik, Informatik und katholische Religionslehre; zwölf Jahre Lehrtätigkeit an der Staatl. Berufs- und Berufsaufbauschule Amberg. 1978-1984 Kreisvorsitzender der JU Amberg-Stadt, seit 1984 Stadtrat und stellv. Fraktionsvorsitzender, 1988-2005 Vorsitzender CSU-Kreisverband Amberg-Stadt. Aktives Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Raigering, acht Jahre 1. Vorsitzender Elternschule Amberg e.V., Mitinitiator des Modellprojekts "Familien helfen Familien", Gründungsvorsitzender des Vereins "Bürgernetz für den Landkreis Amberg und die Stadt Amberg e.V.". 1. Vorsitzender des Anstaltbeirats der JVA Amberg, Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Ehrenmitglied im Fischereiverein Amberg e.V., Ehrenmedaille in Silber des Landkreises Amberg-Sulzbach, Ehrenkreisvorsitzender des CSU-Kreisverbandes, Justizmedaille des Freistaats Bayern, Verfassungsmedaille in Silber, Träger des Bayerischen Verdienstordens.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang