Bayerischer Landtag
Abgeordneter Markwort, Helmut

Markwort, Helmut

Journalist

Fraktionslogo: FDP

Persönliche Angaben

geboren am 08.12.1936
in Darmstadt
Familienstand verheiratet
E-Mail-Adresse h.markwort(at)medienpool.com

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Parlamentarische und weitere Funktionen

  • Mitglied des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen

Mitglied des Landtags:
seit 05.11.2018

Biografie

1956 humanistisches Abitur, 1956/58 Volontär und Lokalredakteur im DARMSTÄDTER TAGBLATT, 1959 Lokalredakteur beim Generalanzeiger der Stadt Wuppertal, 1960/61 Lokalchef beim 8 UHR BLATT in Nürnberg, 1962/63 Ressortleiter Sport, danach Chefreporter der SPÄTAUSGABE in Düsseldorf, 1964 Redakteur bei der ZEITUNG, Stuttgart, 1964/66 Leiter der STERN-Redaktion Düsseldorf, 1966-70 Chefredakteur von BILD UND FUNK, 1970-91 Chefredakteur GONG, 1977-91 Geschäftsführer GONG-Verlag, 1979-91 Chefredakteur DIE AKTUELLE, 1983-91 Herausgeber EIN HERZ FÜR TIERE, 1983-91 Chefredakteur DIE 2, 1984-91 Geschäftsführer Studio GONG GmbH, seit 1985 geschäftsführender Gesellschafter der MEDIENPOOL GmbH, 1993-2003 Moderation der Live-Talkshow "Markwort NeunzehnZehn" in 3sat, 06/1991-12/2010 Vorstandsmitglied der HUBERT BURDA MEDIA HOLDING KG, 1992-2016 Mitglied im Verwaltungsbeirat FC Bayern München, 01/1993-09/2010 Chefredakteur und Geschäftsführer FOCUS, seit 12/1994 Geschäftsführer BURDA BROADCAST MEDIA GmbH & Co. KG, 03/1996-09/2010 Geschäftsführer FOCUS TV, 03/2000-12/2016 Herausgeber FOCUS-MONEY, 12/2001-06/2011 Aufsichtsratsmitglied TOMORROW FOCUS AG, 06/2002-09/2010 Aufsichtsratsvorsitzender der Playboy Deutschland Publishing GmbH, 05/2003-11/2014 Aufsichtsratsmitglied der FC Bayern München AG, 03/2004-12/2007 "bookmark" - das Sachbuchmagazin mit Helmut Markwort - in 3sat, 09/2004-02/2013 Herausgeber FOCUS-SCHULE, 11/2004-12/2016 Herausgeber FOCUS, 10/2007-03/2018 Moderator "Der Sonntags-Stammtisch" wöchentlich um 11.00 h im Bayerischen Fernsehen. Seit 1968 Mitglied FDP. Preise und Auszeichnungen: von Horizont: Mann der Medien 1983 und 1993, von Advertising Age: Marketing Superstar 1994, 1996: Hildegard von Bingen-Preis für Publizistik, 1996: BDS-Mittelstandspreis, 1996: Bayerischer Verdienstorden, 1999: Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, 2000: Sparlöwe 2000 (vom Bund der Steuerzahler in Bayern), 2001: ASU-Unternehmenspreis Das Goldene Signal, 2004 in Rom: Premio Capo Circeo, 2007: Reinhold-Maier-Medaille, 2007: Karl-Carstens-Preis, 2010: von Medium Magazin: Ehrenpreis für Lebenswerk, 2010: Wirtschaftspreis der Wirtschafts- und Mittelstandsunion, 2011: Saumagen-Orden, 2011: Hessischer Journalistenpreis, 2012: von Radio Regenbogen: Medienmann 2011, 2012: Thomas-Dehler-Preis, 2014: Deutscher Radiopreis, 2015: Querdenker-Ehrenpreis.

Kontakt

Bayerischer Landtag
Maximilianeum
81627 München

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Anzeigen nach den Verhaltensregeln für Mitglieder des Bayerischen Landtags sind gemäß Nr. 1.6 der Verhaltensregeln innerhalb einer Frist von drei Monaten nach Erwerb der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag einzureichen.
Die veröffentlichungspflichtigen Angaben der Abgeordneten werden baldmöglichst nach Bearbeitung der Daten veröffentlicht.

Seitenanfang