Abgeordneter Huber, Herbert

Dr. Herbert Huber, CSU

Dipl.Kaufmann; Staatssekretär a.D.

Stimmkreis Landshut

geboren 03.02.1935
in Landshut
gestorben 03.01.2016
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
03.12.1970 bis 31.03.1996

H u b e r , Herbert Dr.rer.pol.
(geb. am 03.02.1935)
Landshut



Nach der Volksschule Besuch des Humanistischen Gymnasiums in Landshut, 1954 Abitur. 1954/61 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität München. In dieser Zeit auch zweijährige Metzgerhandwerkslehre; 1959 Meisterprüfung an der HK Passau. 1961 Examen an der Universität München zum Dipl.-Kaufmann. Von 1967/90 Leiter der 1.Bayer. Fleischerschule. 1988 Promotion zum Dr.rer.pol. an der Universität Regensburg. Seit 1966 Mitglied der CSU-
Fraktion im Landshuter Stadtrat; von 1972/90 Vorsitzender derselben. Stellvertretender CSU-Bezirksvorsitzender. Mitglied im Runfunkrat, Vorsitzender der CSU-Filmkommission, Vorsitzender des Ausschusses für Landesentwicklung und Umweltfragen von 1987/90. Von 1990/93 Staatssekretär im Bayer. Staatsministerium des Innern. Im Anschluß daran bis Oktober 1994 Staatssekretär und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei. Vom 27.10.1994 - 15.11.1995 Staatssekretär im Bayer. Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen. Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1970. Ausgeschieden am 31.03.1996. Nachfolger: Herbert Ettengruber

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang