Abgeordneter Imhof, Hermann

Hermann Imhof, CSU

Betriebswirt

Stimmkreis Nürnberg-Ost

geboren 16.04.1953
in Nürnberg
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
06.10.2003 bis 04.11.2018

1959-1966 Grundschule, 1966-1970 Realschule/Mittlere Reife, 1970-1974 Ausbildung zum Hotelkaufmann, 1978-1981 Betriebswirt (VWA), Personalleiter, Caritasdirektor, stellvertretender Geschäftsführer der Katholischen Stadtkirchen Nürnberg. Seit 1993 CSU-Mitglied, 5/1996 bis 10/2003 Stadtrat in Nürnberg. 11/2005 bis 03/2017 Mitglied im Landeskomitee der Katholiken. Mitglied Familienbund der Katholiken. Beiratsmitglied Fanprojekt Nürnberg (Gesellschaft für sozialverträgliche Innovation und Technologie e.V.). Beiratsmitglied DoKuPäd Pädagogik rund um das Dokumentationszentrum. Beiratsmitglied Klasse.im.puls FAU Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Kuratoriumsmitglied Kath. Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Bayern e.V. Seit Januar 2014 Mitglied im Hochschulrat der Technischen Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm. Seit Januar 2014 Mitglied im Landesgesundheitsrat, Mitglied im Verwaltungsrat des Instituts für Soziale und Kulturelle Arbeit Nürnberg (ISKA), bis Mai 2018 stellv. Sprecher für Arbeit und Soziales, Jugend, Familie und Integration der CSU Fraktion. Seit Februar 2014 Patienten- und Pflegebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang