Abgeordnete Berg, Irmlind

Irmlind Berg, SPD

Rechtsanwalts- und Notariatsgehilfin

Wahlkreis Oberbayern

geboren 09.02.1941
in Bad Grund
Familienstand verheiratet, 2 Kinder

Mitglied des Landtags:
01.01.1993 bis 05.10.2003

Realschulabschluß 1957. Abitur über den 2. Bildungsweg 1975, Studium der politischen Wissenschaften. 1957/60 Lehre als Rechtsanwalts- u. Notariatsgehilfin. Landtags- bzw. Bundestagsassistentin von 1970/74. Selbst. Kauffrau von 1982/94. SPD-Mitglied seit 1969. Seit 1972 Gemeinderätin. Kreis- u. Bezirksrätin von 1978/90. Seit 1996 Kreisrätin in Landsberg. Vorsitzende der SPD im Unterbezirk Landsberg 1991/99. Lange Jahre Jugendschöffin am Amtsgericht Fürstenfeldbruck u. Mitglied der Prüfungskammer f. Kriegsdienstverweigerer.
Mitglied Bund Naturschutz, Arbeiterwohlfahrt, Johanniter, Reichsbund, Frauennotruf, Gewerkschaft Erziehung u. Wissenschaft, Naturfreunde, Hilfe für krebskranke Kinder.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang