Abgeordneter Dittmeier, Josef

Josef Dittmeier, SPD

BB-Obersekretär a.D.

Wahlkreis Niederbayern

geboren 17.09.1919
in Morlesau
gestorben 04.03.1990
in Plattling
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
03.12.1970 bis 29.10.1978

D i t t m e i e r , Josef
(1919 -1990)
Plattling



Im Jahre 1926 wegen Versetzung des Vaters nach Plattling verzogen. Dort Volks- und Berufs- schulbesuch. 1934 beim Bahnhof Plattling als Junghelfer eingetreten und bis 1939 dort in ver- schiedenen Dienstzweigen tätig. Im Oktober 1939 zur Wehrmacht eingezogen. Auf den Kriegs-
schauplätzen in Frankreich, Rußland und Holland eingesetzt. Viermalige Verwundung. Im Januar 1945 in englische Gefangenschaft geraten und im September des gleichen Jahres in die Heimat
entlassen. Seit 1952 Stadtrat in Plattling, seit 1956 Kreisrat des Landkreises Deggendorf und seit 1962 Mitglied des Bezirkstages von Niederbayern.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang