Abgeordneter Roßmann, Josef

Josef Roßmann, BP (Bayernpartei)

kaufm. Angestellter

Wahlkreis Oberfranken

geboren 17.01.1901
in Nürnberg
gestorben 20.10.1954
in Lichtenfels
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
27.11.1950 bis 20.10.1954

R o ß m a n n , Josef
(1901 - 1954)
Lichtenfels



Nach Besuch der Volks- und Fortbildungsschule in Lichtenfels kaufmännische Lehrzeit in Korbwarenfabriken. Anschließend in einer Lichtenfelser Exportfirma bis 1934 tätig. Nach Ab-
wanderung der Firma ins Ausland war er teils selbständig, teils in kleineren Firmen tätig. 1936/39 von der Fa. Felten & Guilleaume, Carlswerk, Köln-Mülheim mit den Bauleitungen bei den Elektrifi-
zierungen der Strecken Nürnberg-Saalfeld und Nürnberg-Wien - Teilabschnitt Regensburg-Passau betraut. Teilnehmer des 2.Weltkrieges. Nach Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft im Juli 1945
kaufmännischer Angestellter in Maschinenfabriken. Abgeordneter des Wahlkreises Oberfranken.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang