Abgeordneter Bayer, Karl

Karl Bayer, SPD

Forstmeister

Wahlkreis Niederbayern

geboren 17.02.1925
in Karbach (Steigerwald)
gestorben 16.06.1995
in Grafenau
Familienstand verheiratet, 4 Kinder
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
07.12.1962 bis 01.12.1966

B a y e r , Karl
(1925 -1995)
Grafenau



Nach dem Besuch der Volksschule und der höheren Schule, im Jahre 1943 zur Wehrmacht eingezogen. Offiziers- und Flugzeugführerausbildung auf der Luftkriegsschule in Berlin-Werder, anschließend Einsatz an der Ostfront. Gegen Kriegsende, im April 1945, schwer verwundet, russische Gefangenschaft. Von 1946/49 Studium der Forstwissenschaft an der Universität München mit anschließender Ableistung des Vorbereitungsdienstes für den Höheren Staatsforstdienst. Ablegung der Großen Forstlichen Staatsprüfung im Jahre 1952 und Über-
nahme in den Staatsforstdienst als Forstassessor. Seit 1953 in Spiegelau, zunächst am Staatlichen Sägewerk Spiegelau, ab 1959 als Forstmeister am Forstamt Spiegelau. Mitglied des Kreistages des Landkreises Grafenau.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang