Abgeordneter Döhler, Karl

Dr. Karl Döhler, CSU

Diplombiologe

Stimmkreis Wunsiedel i.Fichtelgebirge

geboren 04.04.1956
in Hof/Saale
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Konfession evangelisch-lutherisch

Mitglied des Landtags:
06.10.2003 bis 30.04.2008

1975 Abitur in Wunsiedel i. Fichtelgebirge, danach Wehrdienst in Regensburg. Studium der Biologie in Erlangen. 1982/88 wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Karlsruhe und Bayreuth. 1989/91 Aufbau und Leitung des Referats Sicherheit und Umweltschutz der GBFmbH in Braunschweig. 1991/95 Umweltministerium in Baden-Württemberg. 1995/2001 Europäische Kommission in Brüssel. 2001/2003 Mitarbeiter in den Geschäftsbereichen der Bayerischen Ministerien für Gesundheit, Ernährung und Verbraucherschutz sowie für Landesentwicklung und Umweltfragen. Seit 2002 Stellvertreter des Landrats und Kreisrat im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang