Abgeordneter Freller, Karl

Karl Freller, CSU

Vizepräsident des Bayerischen Landtags

Stimmkreis Nürnberg-Süd

geboren 02.03.1956
in Schwabach
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
20.10.1982 bis heute

English

Schulzeit in Schwabach, 1975-1977 Redakteur beim Schwabacher Tagblatt, 1977-1982 Religionslehrer an verschiedenen Schularten in Nürnberg und Schwabach, zuletzt an der Staatl. Realschule Schwabach, seit 1978 Stadtrat in Schwabach, seit 1991 Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Schwabach, seit 1991 stellv. Vorsitzender des CSU-Bezirksverbandes Nürnberg-Fürth-Schwabach, seit 29. Sept. 2007 Mitglied im Landesvorstand der CSU Bayern, 1998-2007 Staatssekretär im Bayer. Staatsministerium für Unterricht und Kultus, 2007-2018 stellv. Vorsitzender der CSU-Landtagsfraktion, 1986-1994 Jugendpolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, 1994-1998 bildungspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion und stellv. Vorsitzender des Ausschusses Bildung, Jugend, Sport, ehrenamtlicher Direktor der Stiftung Bayerische Gedenkstätten, Rabbiner-Spiro-Preis der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern, 1996 Bayerischer Rockpreis, 2018 Politikaward.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des Mitglieds des Landtags.)

Kontakt

CSU-Bürgerbüro
Nürnberger Strasse 21
91126 Schwabach
Telefon: 09122 839427
Fax: 09122 839431
buergerbuero(at)freller.de

Bayerischer Landtag
Maximilianeum
81627 München
Telefon: 089 4126-2201
Fax: 089 4126-1165
karl.freller(at)bayern.landtag.de

Seitenanfang