Abgeordneter Reitmeier, Karl

Karl Reitmeier, BP (Bayernpartei)

Schneidermeister

Wahlkreis Oberpfalz

geboren 05.06.1893
in Cham
gestorben 05.10.1967
in Cham
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
13.12.1954 bis 03.12.1958

R e i t m e i e r , Karl
(1893 - 1967)
Cham




Nach Beendigung der Volksschule Erlernung des Schneiderhandwerks; 1917 Meisterprüfung. 1919 Übernahme des elterlichen Geschäftes und kurze Zeit darauf wurde er Innungsobermeister des Bekleidungshandwerks. 1928 begann seine politische Laufbahn beim Bayerischen Bauern- und Mittelstandsbund. Im selben Jahre wurde er zum Bezirkstagsvorsitzenden des Landkreises Cham und als Stadtrat sowie zum Mitglied des Oberpfälzischen Kreistages gewählt. 1947 wurde er neuerdings Innungsobermeister und außerdem Mitglied des Landesbeirates seiner Berrufsorgani- sation. Desgleichen erhielt er im selben Jahre Sitz im Stadtrat und im Kreistag. Wegen seiner großen Verdienste um das Handwerk wurde er von der Oberpfälzischen Handwerkskammer 1949 zum Ehrenmeister ernannt. Bei den Wahlen 1952 abermals Kreistagsmitglied sowie 2.Bürgermeister der Stadt Cham. Abgeordneter des Wahlkreises Oberpfalz.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang