Bayerischer Landtag
Abgeordneter Huber, Marcel

Dr. Huber, Marcel

Staatsminister a.D.

Fraktionslogo: CSU

Persönliche Angaben

geboren am 10.01.1958
in Mühldorf am Inn
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Parlamentarische und weitere Funktionen

  • Mitglied des Ausschusses für Wohnen, Bau und Verkehr

Mitglied des Landtags:
seit 06.10.2003

Biografie

Ruperti-Gymnasium Mühldorf am Inn, 1976 Abitur 1976, 1981 LMU München, Staatsexamen in Tiermedizin, 1982-1984 Assistent am Lehrstuhl für Tierzucht der LMU-München, 1983 Promotion zum Dr. med. vet., 1984-2003 angestellter Tierarzt beim TGD-Bayern, zuletzt Abteilungsleiter, 1988 Fachtierarzt für Schweine, seit 1997 Leiter des bayerischen Schweinegesundheitsdienstes, seit 2003 Kreisvorsitzender des CSU-Kreisverbands Mühldorf am Inn, seit 1973 Mitglied der Feuerwehr Ampfing, bis 1990 Jugendausbilder, von 1990-1994 2. Kommandant, 1994-2009 1. Kommandant, seit 2008 Kreisrat im Landkreis Mühldorf am Inn und Gemeinderat der Gemeinde Ampfing, 16.10.2007 bis 30.10.2008 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, 30.10.2008 bis 16.03.2001 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, 17.03.2001 bis 03.11.2011 Staatsminister, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, 04.11.2011 bis 10.10.2013 Staatsminister im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit, 10.10.2013 bis 16.09.2014 Staatsminister im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, 05.09.201 4 bis 21.03.2018 Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben, 21.03.2018 bis 12.11.2018 Staatsminister im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Kontakt

Abgeordnetenbüro
Martin-Greif-Str. 5
84539 Ampfing
Telefon: 08636 697392
Fax: 08636 697399
mdl(at)marcel-huber.de
http://www.marcel-huber.de

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Anzeigen nach den Verhaltensregeln für Mitglieder des Bayerischen Landtags sind gemäß Nr. 1.6 der Verhaltensregeln innerhalb einer Frist von drei Monaten nach Erwerb der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag einzureichen.
Die veröffentlichungspflichtigen Angaben der Abgeordneten werden baldmöglichst nach Bearbeitung der Daten veröffentlicht.

Seitenanfang