Abgeordneter Winkler, Martin

Dr. jur. Martin Winkler, CSU

Landrat

Wahlkreis Oberpfalz

geboren 15.02.1885
in Amberg
gestorben 30.05.1959
in k.A.
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
16.12.1946 bis 26.11.1950

Absolvierte 1905 das neue Gymnasium in Regensburg, studierte in München und Erlangen Rechtswissenschaften und promovierte 1910 zum Doktor beider Rechte. In der Folgezeit Studium der Nationalökonomie an der Technischen Hochschule in München. Übersiedelte nach
Schnaittenbach, Lkr. Amberg und war seit dieser Zeit in Landwirtschaft und Industrie tätig. Von 1919/33 Vorsitzender des Bezirkstages Amberg. Mitglied des Marktgemeinderates Schnaittenbach. 1933 kurze Haft und Enthebung von diesen Ämtern. 1945 bestellter und
später gewählter Landrat von Amberg. Reisen nach Italien, England und in die Schweiz. Abgeordneter des Stimmkreises Amberg-Land.





(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang