Abgeordneter Drechsel, Max

Max Drechsel, Fraktionslos

Wirtschaftsredakteuer

Stimmkreis Neustadt a.d. Waldnaab, Stadt Weiden, Eschenbach i.d.Opf

geboren 08.04.1900
in Hof
gestorben 06.11.1960
in Regensburg
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
16.12.1946 bis 12.12.1954

D r e c h s e l , Max
(1900 - 1960)
Neustadt a.d.W.


Nach Schulentlassung in der mech. Buntweberei in Hof, dann Hoteldiener und Rüstungsarbeiter bis zum Wehrdienst 1918/19. Vor und nach dem 1.Weltkrieg Leiter der Jugendorganisation der SPD in Hof und im Bezirk. 1926 staatliche Fachschule für Wirtschaft und Verwaltung und Ver-
waltungsakademie in Düsseldorf. Als Gasthörer an der Universität Köln hört er Vorlesungen über Volkswirtschaft und Verwaltungsrecht. 1928 Arbeitersekretär beim Allg. Deutschen Gewerk- schaftsbund. Tätigkeit als Rechtsberater. 1933 Schutzhaft, 1939 und 1941/45 Soldat. 1946 Verlagssekretär bei der Mittelbayerischen Zeitung, ab April 1946 Schriftleiter des Wirtschaftsteiles. Abgeordneter des Stimmkreises Neustadt a.d.W.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang