Abgeordneter Weber, Max

Max Weber, SPD

Gewerkschaftssekretär

Stimmkreis München-Moosach

geboren 24.01.1931
in Jägerwirt/Passau
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
20.10.1982 bis 23.10.1990

Mit Eineinhalb Jahren Erkrankung an Kinderlähmung mit der Folge bleibender Körperbehinderung. Nach dem Volksschulbesuch in Jägerwirt, Schneiderlehre in München und ab 1950 Schneider bei der Fa. Loden Frey. 1958 Betriebsrat und 1967 Betriebsratsvorsitzender. Weiterbildung während der beruflichen Tätigkeit. Nach einer einjährigen Ausbildung auf dem Gebiet des Sozial- und Arbeitsrechts 1974 beim DGB Sozialrechtssekretär und als Sozialrechtsberater und Vertreter von Gewerkschaftsmitgliedern vor Sozial- und Verwaltungsgerichten sowie als Referent für Sozialrecht und Sozialpolitik tätig. In der SPD seit 1966 in verschiedenen Funktionen aktiv. 1974/84 Fraktionsvorsitzender im Bezirksausschuß 33 (Feldmoching/Hasenbergl). Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1982.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang