Abgeordneter Brunner, Michael

Michael Brunner, FDP

Müller; Samen- und Futtermittelhändler

Wahlkreis Mittelfranken

geboren 17.10.1892
in Adlstein (Neumarkt-Sankt Veit)
gestorben 09.05.1952
in Fürth
Familienstand verheiratet
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
16.12.1946 bis 26.11.1950

B r u n n e r , Michael
(1892 - 1952)
Fürth


Ausbildung als Müller und Landwirt, landwirtschaftliche Fachschule. 1912/19 Militärdienst. 1922 ging er über Ungarn, Rumänien nach Bulgarien, wo er eine Großmühle und Getreidehandlung leitete. Kehrt 1931 wegen schwerer Malaria nach Deutschland zurück. Nach arbeitsloser Zeit Aushilfsstellen als kaufmännischer Sekretär. 1935 in Fürth als Geschäftsführer einer Samen- und
Futtermittelhandlung; übernimmt 1936 durch Heirat dieses Geschäft. Seit 1945 politisch tätig als Stadtrat und Abgeordneter der FDP.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang