Bayerischer Landtag
Abgeordneter Hofmann, Michael

Hofmann, Michael

Rechtsanwalt

Fraktionslogo: CSU

Persönliche Angaben

geboren am 14.06.1974
in Forchheim
Familienstand verheiratet, 2 Töchter
Konfession römisch-katholisch

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Mitglied des Landtags:
seit 07.10.2013

Biographie

1994 Abitur am Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim anschließend Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen anschließend Referendariat am OLG Bamberg. Während Studium und Referendariat Mitarbeit in der Rechtsanwaltskanzlei Hofmann (Gründung 2003). 1993 Eintritt in die Junge Union u.a. von 2001 bis 2009 Vorsitzender JU Kreis Forchheim und von 2005 bis 2007 Landesschatzmeister JU Bayern. 1996 Eintritt in die CSU u. a. seit 1999 im Vorstand CSU Kreis Forchheim, seit 2015 CSU-Kreisvorsitzender, seit 2009 Bezirksschatzmeister CSU Oberfranken. Seit 2004 Kreisrat im Landkreis Forchheim, seit 2006 Einzelpersönlichkeit des KJR Forchheim. Aktiv/Mitglied u.a. in Zweckverband Synagoge Ermreuth, Kreisarbeitsgemeinschaft öffentl. u. private Wohlfahrtspflege Lkr. Forchheim, Kinderschutzbund Forchheim, DJK SC Neuses, Schützenverein Frankonia Neuses, Wirtschaftsjunioren Forchheim.

Kontakt

CSU-Abgeordnetenbüro Forchheim
Bayreuther Str. 9
91301 Forchheim
Telefon: 09191 2121
Fax: 09191 80051
post(at)mdl-hofmann.de
http://www.mdl-hofmann.de

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Vor der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag zuletzt ausgeübte Berufstätigkeit:
Rechtsanwalt, Forchheim

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat, die selbstständig oder im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses ausgeübt werden:
Rechtsanwalt (Selbständig), Eigene Kanzlei, Forchheim
Mandant 01 2013 Stufe 4, 2014 Stufe 5, 2015 Stufe 5, 2016 Stufe 5, 2017 Stufe 5, 2018 Stufe 5
Mandant 02 2013 Stufe 1, 2016 Stufe 1, 2017 Stufe 1
Mandant 03 2013 Stufe 1
Mandant 04 2014 Stufe 1
Mandant 05 2014 Stufe 2, 2015 Stufe 1
Mandant 06 2014 Stufe 2, 2016 Stufe 2, 2018 Stufe 1
Mandant 07 2014 Stufe 1
Mandant 08 2014 Stufe 1, 2015 Stufe 1
Mandant 09 2014 Stufe 1
Mandant 10 2015 Stufe 1, 2016 Stufe 1
Mandant 11 2015 Stufe 1
Mandant 12 2015 Stufe 1
Mandant 13 2015 Stufe 1
Mandant 14 2015 Stufe 1
Mandant 15 2015 Stufe 1, 2016 Stufe 1
Mandant 16 2016 Stufe 4, 2017 Stufe 1
Mandant 17 2016 Stufe 2
Mandant 18 2017 Stufe 1
Mandant 19 2017 Stufe 2
Mandant 20 2017 Stufe 1
Mandant 21 2017 Stufe 1
Mandant 22 2017 Stufe 1
Mandant 23 2018 Stufe 1
Mandant 24 2018 Stufe 1

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder sonstigen Gremiums einer Gesellschaft oder eines in einer anderen Rechtsform betriebenen Unternehmens:
--

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder eines sonstigen Gremiums einer Körperschaft oder Anstalt des öffentlichen Rechts:
1. Mitglied des Verwaltungsrates (bis 16.06.2014), Sparkasse Forchheim, Forchheim
2. Kreisrat im Kreistag Forchheim, Forchheim (bis 30.04.2014 Fraktionsvorsitzender)
3. Verbandsrat in Verbandsversammlung des Zweckverbandes (bis 15.05.2014), Zweckverband Vereinigte Sparkassen Forchheim - Gräfenberg - Ebermannstadt, Forchheim
4. Verbandsrat im Zweckverband Synagoge Ermreuth, Zweckverband Synagoge Ermreuth, Neunkrichen am Brand

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands oder eines sonstigen leitenden oder beratenden Gremiums eines Vereins, Verbands, einer ähnlichen Organisation sowie einer Stiftung mit nicht ausschließlich lokaler Bedeutung:
--

Angaben über das Bestehen bzw. der Abschluss von Vereinbarungen, wonach dem Mitglied des Landtags während oder nach Beendigung der Mitgliedschaft bestimmte Tätigkeiten übertragen oder Vermögensvorteile zugewendet werden sollen:
--

Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften, wenn dadurch ein wesentlicher wirtschaftlicher Einfluss auf ein Unternehmen begründet wird:
--

Ergänzende Hinweise zur Höhe der veröffentlichten Einkünfte
Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln ausschließlich die zugeflossenen Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Nicht in Abzug gebracht werden daher Steuern und Abgaben, eigene Aufwendungen, Werbungskosten oder Betriebsausgaben sowie sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet daher nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.

Seitenanfang