Bayerischer Landtag
Abgeordneter Guttenberger, Petra

Guttenberger, Petra

Juristin, ORRin a.D.

Stimmkreis Fürth



interaktive Karte

Fraktionslogo: CSU

Persönliche Angaben

geboren am 28.03.1962
in Nürnberg
Konfession evangelisch
E-Mail-Adresse email(at)guttenberger.de
Homepage http://www.guttenberger.de

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Parlamentarische und weitere Funktionen

  • Mitglied des Ältestenrates
  • Stellvertr. Vorsitzende des Ausschusses für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen
  • Mitglied der Richter-Wahl-Kommission
  • Vorsitzende des Gefängnisbeirates JVA Nürnberg
  • Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Opferhilfe Bayern

Mitglied des Landtags:
seit 28.09.1998

Biographie

1981: Abitur am Helene-Lange-Gymnasium in Fürth, 1. juristische Staatsprüfung 1987, 2. juristische Staatsprüfung 1990, Volljuristin beim Freistaat Bayern.
Seit 1990 nebenamtliche Dozentin an der staatlichen Fachschule für Agrarwirtschaft (früher auch an der Bayerischen Finanzhochschule), 1980 - 1997 Mitglied der Jungen Union, seit 1982 Mitglied der CSU und der Frauen-Union, Stellvertretende Landesvorsitzende der Frauen-Union seit 1994, Stellvertretende Bezirksvorsitzende der Mittelstandsunion Nürnberg-Fürth-Schwabach, Stadträtin in Fürth von 1995 - 2014, Schriftführerin des AK Integration des CSU-Bezirksverbandes Nürnberg-Fürth-Schwabach, Stellvertretende Kreisvorsitzende des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Fürth, Kreisvorsitzende des VdK seit 2005, Stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e.V., Stellvertretende Kreisvorsitzende der Europa-Union Fürth, Bezirksvorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises der CSU, Vorsitzende des Arbeitskreises für Verfassung, Recht und Parlamentsfragen der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.
Sonstige Mitgliedschaften: Bayerische Landesstiftung (stellv. Mitglied), bfg - Bayerische Finanzgewerkschaft, Bürgerbewegung für Menschenwürde in Mittelfranken e.V., Bürgerstiftung Fürth (Gründungsmitglied), BVS - Behinderten- und Vital-Sportverein Fürth, Deutsche Parlamentarische Gesellschaft, Diakonisches Werk Fürth, DLRG-Ortsverband Fürth, Entwicklungsbeirat Berufshilfe Kinderarche Fürth, Evangelische Schulstiftung Fürth, Förderverein der Eltern und Freunde des Helene-Lange-Gymnasiums Fürth (Revisorin), Förderverein Freunde Katastrophenschutz Fürth e.V., Förderverein Hardenberg-Gymnasium Fürth, Förderverein des Rundfunkmuseums Fürth, Frauenhaus Fürth - Hilfe für Frauen in Not, Fürther Gesellschaft der Kunstfreunde, Fürther lokales Bündnis für Familien, Fürther Tafel (Beirätin), Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Franken, I BIKULUS e.V. (Internationaler Bildungs-, Kultur-, Kunst- und Sportverein), Innenstadtfreunde Fürth, Ludwig-Erhard-Initiativ-Kreis Fürth, LES - Ludwig-Erhard-Schule (Projektpatenschaft), Oldtimer-Freunde Zenngrund, Opferhilfe Bayern (Mitglied im Stiftungsrat), SHS - Schüler helfen Schülern am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Oberasbach, Theaterverein Fürth e.V., Verein der Freunde und Förderer der Onkologischen Versorgung am Klinikum Fürth, Verein für Gartenbau und Landespflege Stein, Verein zur Förderung der Städtepartnerschaften Fürth, Verein zur Förderung der Erhaltung des Baudenkmals Dambacher Straße 11 Fürth, Vorstadtverein Farrnbach-Zenngrund, Universitätsverein Fürth, und viele mehr. Seit 16.09.2015 Trägerin der Medaille für kommunale Verdienste in Bronze. Seit 01.12.2015 Trägerin der Bayerischen Verfassungsmedaille in Silber.

Kontakt

Bürgerbüro Landtag Abgeordnete Petra Guttenberger
Kurgartenstraße 37
90762 Fürth
Telefon: 0911 7437063
Fax: 0911 7437064

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Vor der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag zuletzt ausgeübte Berufstätigkeit:
Juristin, Oberregierungsrätin, Finanzverwaltung, Freistaat Bayern

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat, die selbstständig oder im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses ausgeübt werden:
1. Dozentin, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Fürth
2. Prüferin, IHK, Nürnberg

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder sonstigen Gremiums einer Gesellschaft oder eines in einer anderen Rechtsform betriebenen Unternehmens:
1. WBG-Aufsichtsrat, WBG-Fürth, Fürth, beendet mit Abl. 30.04.2014.
2. Verbandsversammlung, Sparkasse Fürth, Fürth, beendet mit Abl. 30.04.2014.

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder eines sonstigen Gremiums einer Körperschaft oder Anstalt des öffentlichen Rechts:
1. Verbandsrat FOS/BOS, Schulverband FOS/BOS, Fürth, beendet mit Abl. 30.04.2014.
2. Stadträtin, Stadt Fürth, Fürth, beendet mit Abl. 30.04.2014.

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands oder eines sonstigen leitenden oder beratenden Gremiums eines Vereins, Verbands, einer ähnlichen Organisation sowie einer Stiftung mit nicht ausschließlich lokaler Bedeutung:
1. Kreisvorsitzende, VdK Kreisverband, Fürth
2. Stellvertretende Vorsitzende, BRK Kreisverband, Fürth
3. Bezirksvorsitzende/stellv. Landesvorsitzende, Evangelischer Arbeitskreis in der CSU, Nürnberg bzw. München
4. CSU Frauen Union, Nürnberg bzw. München
5. Stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin in Fürth seit 2006
6. Stellvertretende Bezirksvorsitzende der CSU-Mittelstandsunion Nürnberg-Fürth-Schwabach seit 2013
7. Stellvertretende Vorsitzender der Europa-Union Fürth seit 1998
8. Stellvertretende Vorsitzende des BRK-Bezirksverbands Ober- und Mittelfranken seit 17.06.2017

Angaben über das Bestehen bzw. der Abschluss von Vereinbarungen, wonach dem Mitglied des Landtags während oder nach Beendigung der Mitgliedschaft bestimmte Tätigkeiten übertragen oder Vermögensvorteile zugewendet werden sollen:
--

Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften, wenn dadurch ein wesentlicher wirtschaftlicher Einfluss auf ein Unternehmen begründet wird:
--

Ergänzende Hinweise zur Höhe der veröffentlichten Einkünfte
Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln ausschließlich die zugeflossenen Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Nicht in Abzug gebracht werden daher Steuern und Abgaben, eigene Aufwendungen, Werbungskosten oder Betriebsausgaben sowie sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet daher nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.

Seitenanfang