Bayerischer Landtag
Abgeordneter Högl, Petra Therese

Högl, Petra Therese

Landwirtin, ZMF

Fraktionslogo: CSU

Persönliche Angaben

geboren am 14.04.1971
in Eichendorf
Familienstand verheiratet, 4 Kinder
Konfession römisch-katholisch
Homepage http://www.petra-hoegl.de

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Parlamentarische und weitere Funktionen

  • Mitglied des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Mitglied des Ausschusses für Arbeit und Soziales, Jugend und Familie

Mitglied des Landtags:
seit 05.11.2018

Biografie

1987 Abschluss Mittlere Reife Viktor-Karell-Schule Landau a. d. Isar, August 1987-Juli 1990 Ausbildung Zahnarzthelferin Praxis Dr. Pix/Dr. Max, Eichendorf, 1993-1994 Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin, München, August 1990-Juli 1996 ZMF im Angestelltenverhältnis Dr. Pix/Dr. Max, Eichendorf, Oktober 1996-April 1998 Ausbildung zur Hauswirtschafterin -ländlich-, Abensberg, Januar-Februar 1996 Studienkurs "Landwirtschaft und Interessenvertretung", Fredeburg, 2008 Seminar Agrarbürofachfrau, Abensberg, August 1996-Mai 2002 leitende Angestellte Högl Kompost- und Recycling-GmbH, Juni 2002-Oktober 2018 leitende Angestellte Höhl T.E.O. GmbH Bereich IT und Marketing, August 1996-Oktober 2018 Verwaltung Landwirtschaft Franz Högl. Seit 1994 Mitglied der CSU, seit 1999 stellv. CSU Kreisvorsitzende KV Kelheim, seit 2001 Ortsvorsitzende OV Volkenschwand, seit 2014 Kreisrätin Landkreis Kelheim, seit 2017 Fraktionssprecherin CSU Fraktion Kreistag Kelheim. Mitglied Kath. Frauenbund, seit 2013 Mitglied der Schützengesellschaft Großgundertshausen e.V., seit 2011 stellv. Vorsitzende der vhs Mainburg e.V., seit 2016 Vorsitzende der vhs-Weiterbildungsakademie Kelheim e.V., seit 2017 stellv. BRK Kreisvorsitzende Kelheim e.v.

Kontakt

Abgeordnetenbüro
Weinbergerstraße 2
93326 Abensberg
petra.hoegl(at)hoegl.de

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Anzeigen nach den Verhaltensregeln für Mitglieder des Bayerischen Landtags sind gemäß Nr. 1.6 der Verhaltensregeln innerhalb einer Frist von drei Monaten nach Erwerb der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag einzureichen.
Die veröffentlichungspflichtigen Angaben der Abgeordneten werden baldmöglichst nach Bearbeitung der Daten veröffentlicht.

Seitenanfang