Abgeordneter Hettrich, Philipp

Philipp Hettrich, CSU

Landwirt, Bürgermeister

Stimmkreis Hammelburg, Karlstadt, Brückenau

geboren 10.05.1900
in Schwebenried (Arnstein)
gestorben 20.12.1973
in Schwebenried (Arnstein)
Familienstand verheiratet
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
27.11.1950 bis 01.12.1966

H e t t r i c h , Philipp
(1900 - 1973)
Schwebenried



Von 1907/17 Besuch der Volksschule. 1918 Militärdienst. 1925 Heirat und Übernahme des elterlichen landwirtschaftlichen Betriebes. Bald darauf Rechner der Raiffeisenkasse Schwebenried. Seit 01.07.1945 Bürgermeister der Gemeinde Schwebenried. Mitglied der CSU seit Gründung und längere Jahre Kreisvorsitzender. 11 Jahre Kreisobmann des BBV. Seit 1945 Mitglied des Kreistages und Kreisausschusses Karlstadt. Vorsitzender des bäuerlichen Arbeitskreises der CSU. 1961 mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Seit 1950 Mitglied des Bayerischen Landtags.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang