Abgeordneter Wengenmeier, Richard

Richard Wengenmeier, CSU

Kürschnermeister

Stimmkreis Marktoberdorf

geboren 09.02.1928
in Marktoberdorf
gestorben 25.09.2002
in Marktoberdorf
Familienstand verheiratet, 4 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
07.12.1962 bis 14.10.1994

Nach dem Besuch der Volksschule erlernte er das Kürschnerhandwerk. Die Meisterprüfung legte er 1952 ab. 1960 wurde er in den Kreistag und Stadtrat gewählt. 1962 wählten ihn die Bürger
des Stimmkreises Marktoberdorf in den Bayerischen Landtag. Er gehörte als Mitglied dem Rechts- und Verfassungs-, dem Sicherheits- und dem Haushaltsausschuß an. Vorsitzender des Aus- schusses für Staatshaushalt und Finanzfragen seit 16.06.1977. Von Juli 1970 bis März 1984 war er Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand der CSU. Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1962.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang