Abgeordnete Dittmar, Sabine

Sabine Dittmar, SPD

Ärztin

Wahlkreis Unterfranken

geboren 15.09.1964
in Schweinfurt
Familienstand verheiratet
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
20.10.2008 bis 07.10.2013

1970 - 1979 Hauptschule Maßbach, qualifizierender Hauptschulabschluss, 1979 - 1982 Berufsfachschule mit Berufsaufbauschule in Münnerstadt, Abschluss: Staatl. Geprüfte Kinderpflegerin und mittlere Reife. 1982 - 1985 Bayernkolleg Schweinfurt, Abschluss: allgemeine Hochschulreife, 1985 - 1987 Studium der Physik an der Universität Würzburg, 1987 - 1993 Studium der Humanmedizin an der Universität Würzburg, Approbation: 21.04.1993; Weiterbildung im Fachgebiet Allgemeinmedizin in Praxis und Krankenhaus, 5.10.1995: Anerkennung der Gebietsbezeichnung "Praktische Ärztin", seitdem mit meinem Ehemann in einer ländlichen Gemeinschaftspraxis als Hausärztin tätig. 2003: Anerkennung der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren, 2006: Anerkennung der Zusatzbezeichnung Akupunktur. Politischer Werdegang: Mitglied der SPD seit 1981, Ortsverein: bis 1990 wechselnd Schriftführer/Kassier, 1990 - 2007 1.Vorsitzende, Kreisverband: seit Mai 2008 1. Kreisvorsitzende. Seit Juli 2008 Mitglied im Bezirksvorstand der Unterfranken SPD. Mandat: seit 10/1990 Kreisrätin im Kreistag Bad Kissingen, 2005 - 2008 Vorsitzende, seit 01.01.2009 stellv. Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion. 1996 - 2005: stellvertretende Fraktionsvorsitzende, 2005 - dato: Fraktionsvorsitzende, zum 01.05.08: Marktgemeinderätin Markt Maßbach. Mitgliedschaften: AWO; Europaunion; KIDRO; Förderverein Fränkisches Theater Maßbach; u. a.. Kommunale Dankurkunde 2008. Mitglied Landesgesundheitsrat. Verbraucherpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang