Bayerischer Landtag
Abgeordneter Kirchner, Sandro

Kirchner, Sandro

Diplom-Ingenieur (FH) Elektrotechnik

Fraktionslogo: CSU

Persönliche Angaben

geboren am 31.07.1975
in Bad Kissingen
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Konfession römisch-katholisch
Homepage http://www.sandro-kirchner.de

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Parlamentarische und weitere Funktionen

  • Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Landesentwicklung, Energie, Medien und Digitalisierung
  • Mitglied des Stiftungsrates der Bayerischen Forschungsstiftung

Mitglied des Landtags:
seit 07.10.2013

Biografie

Staatliche Fachoberschule Bad Neustadt a.d. Saale bis 1995, Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt Studium Bauingenieurwesen (1995-1997), Studium Elektrotechnik - Schwerpunkt Nachrichtentechnik (1998-2002), 2002-2006 Entwicklungsingenieur Preh GmbH Bad Neustadt/S. 2006-2013 Projektleiter Automotive Preh GmbH Bad Neustadt/S., 1993-2011 Mitglied in der Jungen Union Bayern, seit 2000 Mitglied in der CSU, 2003-2011 Kreisvorsitzender der Jungen Union Bad Kissingen, 2002-2012 CSU-Ortsvorsitzender Markt Burkardroth, seit 2015 CSU-Kreisvorsitzender Bad Kissingen, seit 2002 Kreisrat Landkreis Bad Kissingen, 2002-2014 Gemeinderat Markt Burkardroth, 2008-2014 Zweiter Bürgermeister Markt Burkardroth, seit 2005 stellv. Kreisvorsitzender beim Bayerischen Roten Kreuz, Kuratoriumsmitglied Kissinger Sommer, Beirat der Caritas Schulen gGmbH, Beirat HEIL-Bau Akademie, Schriftführer im Bayerischen Jagdverband auf Bezirksebene, 2003-2015 Vorsitzender des DJK-SV Premich e.V., seit 2015 Beisitzer des DJK-SV Premich e.V., Mitglied im Förderverein M-E-NES-Modellstadt Elektromobilität Bad Neustadt a.d. Saale (kooptiert), Gesangverein, Kindergartenverein, Jagdgenossen, Eigenheimvereinigung, Bayerischer Jagdverband.

Kontakt

Sandro Kirchner auf:

Bürgerbüro
Obere Marktstr. 1
97688 Bad Kissingen
Telefon: 0971 78559950
Fax: 0971 78559960
buero(at)sandro-kirchner.de

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Anzeigen nach den Verhaltensregeln für Mitglieder des Bayerischen Landtags sind gemäß Nr. 1.6 der Verhaltensregeln innerhalb einer Frist von drei Monaten nach Erwerb der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag einzureichen.
Die veröffentlichungspflichtigen Angaben der Abgeordneten werden baldmöglichst nach Bearbeitung der Daten veröffentlicht.

Seitenanfang