Abgeordneter Hartenstein, Volker

Volker Hartenstein, Fraktionslos

Studiendirektor a. D.

Wahlkreis Unterfranken

geboren 17.05.1943
in Winterhausen
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Konfession evangelisch

Mitglied des Landtags:
15.10.1994 bis 05.10.2003

Nach Besuch der Volks- und Oberrealschule: Studium für das Höhere Lehramt (Chemie, Sport) in Würzburg. Referendarzeit in Nürnberg, Aschaffenburg und Schweinfurt, Erweiterungsfach: Physik. Ab September 1971 an der Christian-von-Bomhard-Schule in Uffenheim tätig, zuletzt als Studiendirektor, Fachleiter für Chemie und Beratungslehrer. 1980 Eintritt in die Partei DIE GRÜNEN. 1984/2002 Mitglied des Stadtrats Ochsenfurt und des Kreistags Würzburg. In beiden Gremien Fraktionssprecher 1990/2002. 1994/98 Mitglied des Ausschusses für Hochschule, Forschung und Kultur. Gründungsmitglied der Deutschen Umweltstiftung, Mitglied des Bund Naturschutz Bayern e.V., von Pro Bahn, VCD, IKT und Pro Asyl.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang