Abgeordneter Baumann, Wilhelm

Wilhelm Baumann, CSU

Dipl.Finanzwirt (FH)

Stimmkreis Schweinfurt-Nord

geboren 22.12.1925
in Schweinfurt
gestorben 16.02.2015
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
Konfession römisch-katholisch

Mitglied des Landtags:
30.10.1978 bis 23.10.1990

B a u m a n n , Wilhelm
(geb.: 22.12.1925)
Schweinfurt


Nach dem Besuch der Volksschule und Oberschule zum Kriegsdienst einberufen. Englische Kriegsgefangenschaft, Vorbereitungsdienst und Prüfung für den gehobenen Dienst in der Finanzverwaltung. CSU-Kreisvorsitzender Schweinfurt-Stadt, CSU-Bezirksvorstandschaft Unterfranken, Vorsitzender des CSU-Bezirkssportbeirates Unterfranken. Stadtrat von 1972/78. Kreisausschußvorsitzender im Bayer. Beamtenbund Kreis Schweinfurt. 17 Jahre Personalratsvor-
sitzender beim Finanzamt Schweinfurt, Verwaltungsrat im Bayer.Landessportverband München, stellvertretender Bezirksvorsitzender im Bayer. Landessportverband Unterfranken, Vorstandsmitglied des 1.FC Schweinfurt, Vorstandsmitglied im Haus- und Grundbesitzerverein Schweinfurt. Vielen Vereinen und Verbänden gehört er als Mitglied an. Seit 1978 Mitglied im Ausschuß für Fragen des öffentlichen Dienstes. Von 1978/81 im Ausschuß für Landesentwicklung und Umweltfragen und seit 1981 im Ausschuß für Staatshaushalt und Finanzfragen. Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1978.


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang