Abgeordneter Hoegner, Wilhelm

Prof. Dr. Wilhelm Hoegner, SPD

Ministerpräsident a.D.

Stimmkreis München-Stadt Stadtbez. 35,37-40

geboren 23.09.1887
in München
gestorben 05.03.1980
in München
Familienstand verheiratet
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
16.12.1946 bis 02.12.1970

H o e g n e r , Wilhelm Dr.
(1887 - 1980)
München


Dr. jur. 1912, Große Staatsprüfung 1917, Staatsanwalt, Landgerichtsrat, 1945 Senatspräsident am Oberlandesgericht München, 1948 Staatsrat. Seit August 1946 Honorarprofessor an der Universität München. 1924/32 Mitglied des Bayerischen Landtags, 1930 bis Juni 1933 Mitglied des Deutschen Reichstags. Von den Nationalsozialisten im April 1933 aus dem Staatsdienst entlassen. August 1933 bis Februar 1934 politischer Flüchtling in Österreich, 1934/45 in der Schweiz. 1946 Mitglied der Verfassungsgebenden Landesversammlung. 1945/46 Bayerischer Ministerpräsident und Justizminister, 1947 Justizminister und Stellvertreter des Ministerpräsidenten, 1950/54 Innenminister und Stellvertreter des Ministerpräsidenten. Vom 14. Dezember 1954 bis 8. Oktober 1957 Ministerpräsident. Seit 1962 I. Vizepräsident des Bayerischen Landtags. Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1946.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang