Abgeordneter Ankermüller, Willi

Dr. Willi Ankermüller, CSU

Rechtsanwalt, Staatsminister a.D.

Stimmkreis Alzenau i.Ufr., Lohr a. Main, Gemünden

geboren 18.03.1901
in Neustadt a.d.Saale
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
16.12.1946 bis 01.12.1966

A n k e r m ü l l e r , Willi Dr.
(1901 - 1986)
München


Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Würzburg. 1925 Promotion in beiden Rechten, 1927 juristische Staatsprüfung. Geschäftsführer des Stadtjugendamtes Schweinfurt, 1928 Rechtsanwalt in Schweinfurt. Vor 1933 Mitglied der BVP. 1933 Schutzhaft. Frühjahr 1945 Landrat des Kreises Hofheim/Ufr. 1945 Gründung der CSU im Landkreis Hofheim/Ufr. 1946 Landrat des Kreises Bad Neustadt/Saale. Januar 1947 Staatssekretär im Bayer. Innenministerium, September 1947 bis Dezember 1950 Staatsminister des Innern. Anschließend wieder als Rechtsanwalt tätig. Vom Oktober 1957 bis Dezember 1958 Bayerischer Staatsminister der Justiz. Seitdem wieder Ausübung des Anwaltsberufs. Mitglied der Verfassungsgebenden Landesversammlung und des Bayerischen Landtags seit 1946


(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang