Bayerischer Landtag

Unsere Praktikumsangebote

Das Praktikumsangebot des Bayerischen Landtags umfasst Praktika für Studenten der Rechts- und Geisteswissenschaften, Rechtsreferendare sowie Schülerinnen und Schüler.

 

Praktika für Studenten der Rechts- und Geisteswissenschaften

Der Bayerische Landtag bietet allen Studierenden, insbesondere der Rechts- und Geisteswissenschaften, vierwöchige Gruppenpraktika an, die zweimal im Jahr in den Semesterferien der bayerischen Universitäten im Maximilianeum stattfinden.

Die nächsten Termine sind:

18. September bis 13. Oktober 2017
Frühjahr 2018

Der Schwerpunkt des Praktikums liegt auf der Information über die Arbeit des Landtagsamts als Servicebehörde für das Parlament. Hierzu finden Vortrags- und Einführungsveranstaltungen für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam statt. Auch der gemeinsame Besuch von Plenar- bzw. Ausschusssitzungen des Landtags, Abgeordnetengespräche sowie ein Planspiel zum Gesetzgebungsverfahren im Bayerischen Landtag gehören regelmäßig zum Programm. Darüber hinaus finden nach Möglichkeit auch begleitende Veranstaltungen in der Staatskanzlei sowie in Staatsministerien statt. Die Betreuung des Praktikums erfolgt durch einen Juristen (§ 25 Abs. 1 S. 2 JAPO).

Einzelheiten können Sie exemplarisch den Ausbildungsplänen des Frühjahrspraktikums(Dokument vorlesen) bzw. des Herbstpraktikums(Dokument vorlesen) 2015 entnehmen.

Als Praktikant/Praktikantin erhalten Sie somit Gelegenheit, einen möglichst umfassenden Überblick über die Tätigkeit des Landtagsamtes sowie des Parlamentsbetriebes zu gewinnen.

Eine Einzelbetreuung ist im Rahmen der Praktika regelmäßig nicht möglich. Insbesondere können wir Sie leider nicht – von einem Praktikumstag abgesehen – in die tägliche Arbeit einbinden. Das Praktikum hat also eher „Seminarcharakter“.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an den Bayerischen Landtag - Landtagsamt -, Maximilianeum, 81627 München bzw. elektronisch an poststelle(at)bayern.landtag.de. Ihre Bewerbungsunterlagen sollen neben dem Anschreiben und dem Lebenslauf auch (unbeglaubigte) Kopien des Abiturzeugnisses und bereits abgelegter Scheine umfassen.

Sie können sich wie folgt bewerben:

Für das Herbstpraktikum 2017 sind bereits alle Plätze vergeben. Ihre Bewerbung kann derzeit nur für die Warteliste entgegengenommen werden.

Für das Frühjahrspraktikum 2018 nehmen wir noch keine Bewerbungen entgegen.

Sofern Sie ein Einzelpraktikum bevorzugen sollten, können Sie sich alternativ – für einen anderen oder auch für einen längeren Zeitraum, als dies im Landtagsamt möglich ist – über die Homepage bei den Fraktionen im Bayerischen Landtag direkt bewerben.

Für etwaige Rückfragen stehen wir Ihnen unter poststelle(at)bayern.landtag.de zur Verfügung.

 

 

Praktika für Rechtsreferendare

Der Bayerische Landtag bietet Rechtsreferendaren an, ihr Pflichtwahlpraktikum (Berufsfeld 2 - Verwaltung) im Bayerischen Landtag – Landtagsamt – zu absolvieren. Dabei besteht u.a. Gelegenheit, an Sitzungen der Ausschüsse und der Vollversammlung teilzunehmen, sowie die Tätigkeit des Referats Recht, Europa des Landtagsamts näher kennen zu lernen und in Rechtsfragen auf den Gebieten des Zivilrechts wie des Öffentlichen Rechts zu unterstützen. Die Betreuung durch einen Volljuristen ist gewährleistet.

Inwieweit weitere Stationen des Referendariats beim Bayerischen Landtag absolviert werden können, bitten wir Sie vorab mit der für Sie zuständigen Referendarsgeschäftsstelle abzuklären.

Aufgrund der sitzungsfreien Zeit im Sommer bietet sich regelmäßig das Pflichtwahlpraktikum in den Monaten Januar bis März für eine Station im Landtagsamt an.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an den Bayerischen Landtag - Landtagsamt -, Maximilianeum, 81627 München bzw. elektronisch an poststelle(at)bayern.landtag.de.

Für etwaige Rückfragen stehen wir Ihnen ebenfalls unter poststelle(at)bayern.landtag.de zur Verfügung.

 

Schülerpraktika

Der Bayerische Landtag bietet ein einwöchiges (Gruppen-)Praktikum für Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe von Realschulen und Gymnasien an, die im Rahmen ihrer Schulausbildung ein verpflichtendes Betriebspraktikum zu absolvieren haben. Das Praktikum findet max. zweimal jährlich statt.

Die Termine für das Jahr 2017 sind:
24. bis 28. April 2017
10. bis 14. Juli 2017.

In diesem Praktikum lernen Sie die verschiedenen Berufsfelder im Verwaltungsbereich (Beamte der verschiedenen Qualifikationsebenen sowie Tarifbeschäftigte) kennen und können Einblicke in die vielfältigen Bereiche der Landtagsverwaltung als Servicebehörde für das Parlament und die damit verbundenen unterschiedlichen Tätigkeiten gewinnen.

Darüber hinaus wird versucht, den Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an verschiedenen Sitzungen (Ausschüsse, Plenum, Referatsbesprechungen etc.) zu ermöglichen.

Für die Bewerbung auf einen Praktikumsplatz gibt es keinen festen Bewerbungsstichtag.
Die Bewerbung sollte Folgendes enthalten:

  • Bewerbungsschreiben mit Informationen zum gewünschten Zeitraum, Einsatzwünschen und zur Erreichbarkeit
  • tabellarischen Lebenslauf
  • Anordnung bzw. Leitfaden der Schule (Realschule oder Gymnasium) zum verpflichtenden Betriebspraktikum


Die Bewerbung kann auf elektronischem Weg unter poststelle(at)bayern.landtag.de (zusammengefasst in ein pdf-Dokument) oder auf dem Postweg eingereicht werden.

Die Postanschrift lautet:
Bayerischer Landtag
-Landtagsamt-
Vorzimmer Referat A II
Maximilianeum
81627 München

Seitenanfang