Drucksachen und Protokolle


Treffer 1 - 20 von 47

Drucksache Nr. 18/28192 PL vom 28.03.2023

Beschluss des Plenums zu Antrag BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP, SPD DRS 18/26891

Bekämpfung von weiblicher Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation/Cutting; FGM/C) in Bayern: Medizinische Versorgung für Betroffene verbessern

Sprechstunden für betroffene Frauen und Mädchen in allen Regierungsbezirken; Arbeitskreis zur Erarbeitung von Mindeststandards für Lehre, Studium, Pflegeausbildung und ärztliche Weiterbildung; Datenerhebung; Expertendatenbank

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/28190 PL vom 28.03.2023

Beschluss des Plenums zu Antrag CSU, FREIE WÄHLER DRS 18/26380

Menschenrechtsverletzung weibliche Genitalverstümmelung ächten IV: Hilfsfonds für von Genitalverstümmelung betroffene Frauen

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/28188 PL vom 28.03.2023

Beschluss des Plenums zu Antrag CSU, FREIE WÄHLER DRS 18/26378

Menschenrechtsverletzung weibliche Genitalverstümmelung ächten II: Versorgung der betroffenen Mädchen besser honorieren, weitere medizinische Anlaufstellen schaffen

Anpassung der Vergütung und der Abrechnungsmodalitäten; Prüfung der Schaffung weiterer Kompetenzstellen durch die Krankenhäuser und Universitätsklinika

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/28028 GP vom 09.03.2023

Beschlussempfehlung mit Bericht zu Antrag BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP, SPD DRS 18/26891

Bekämpfung von weiblicher Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation/Cutting; FGM/C) in Bayern: Medizinische Versorgung für Betroffene verbessern

Sprechstunden für betroffene Frauen und Mädchen in allen Regierungsbezirken; Arbeitskreis zur Erarbeitung von Mindeststandards für Lehre, Studium, Pflegeausbildung und ärztliche Weiterbildung; Datenerhebung; Expertendatenbank

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/28024 GP vom 09.03.2023

Beschlussempfehlung mit Bericht zu Antrag CSU, FREIE WÄHLER DRS 18/26380

Menschenrechtsverletzung weibliche Genitalverstümmelung ächten IV: Hilfsfonds für von Genitalverstümmelung betroffene Frauen

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/28022 GP vom 09.03.2023

Beschlussempfehlung mit Bericht zu Antrag CSU, FREIE WÄHLER DRS 18/26378

Menschenrechtsverletzung weibliche Genitalverstümmelung ächten II: Versorgung der betroffenen Mädchen besser honorieren, weitere medizinische Anlaufstellen schaffen

Anpassung der Vergütung und der Abrechnungsmodalitäten; Prüfung der Schaffung weiterer Kompetenzstellen durch die Krankenhäuser und Universitätsklinika

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/27962 HA vom 08.03.2023

Beschlussempfehlung mit Bericht zu Änderungsantrag CSU, FREIE WÄHLER DRS 18/27586

Haushaltsplan 2023;
hier: Hilfsfonds Genitalbeschneidung
(Kap. 14 03 Tit. 686 64)

Erhöhen des Ansatzes; Deckung aus Kap. 13 02 (Allgemeine Bewilligungen für den Gesamthaushalt) Tit. 893 06 (Verstärkung von Investitionsmaßnahmen)

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/27586 vom 13.02.2023

Änderungsantrag CSU, FREIE WÄHLER

Haushaltsplan 2023;
hier: Hilfsfonds Genitalbeschneidung
(Kap. 14 03 Tit. 686 64)

Erhöhen des Ansatzes; Deckung aus Kap. 13 02 (Allgemeine Bewilligungen für den Gesamthaushalt) Tit. 893 06 (Verstärkung von Investitionsmaßnahmen)

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/26891 vom 09.02.2023

Antrag BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP, SPD

Bekämpfung von weiblicher Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation/Cutting; FGM/C) in Bayern: Medizinische Versorgung für Betroffene verbessern

Sprechstunden für betroffene Frauen und Mädchen in allen Regierungsbezirken; Arbeitskreis zur Erarbeitung von Mindeststandards für Lehre, Studium, Pflegeausbildung und ärztliche Weiterbildung; Datenerhebung; Expertendatenbank

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/26378 vom 06.02.2023

Antrag CSU, FREIE WÄHLER

Menschenrechtsverletzung weibliche Genitalverstümmelung ächten II: Versorgung der betroffenen Mädchen besser honorieren, weitere medizinische Anlaufstellen schaffen

Anpassung der Vergütung und der Abrechnungsmodalitäten; Prüfung der Schaffung weiterer Kompetenzstellen durch die Krankenhäuser und Universitätsklinika

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Drucksache Nr. 18/24305 vom 05.10.2022

Antrag SPD

Gewalt gegen Frauen bekämpfen und Betroffenen Schutz und Unterstützung bieten

Gesetzentwurf; Ausbau des Hilfesystems; mehr Personal; Überarbeitung der Richtlinie für Frauenhäuser und Frauennotrufe; Ausbau der Zahl an und der Plätze in Frauenhäusern; Schutzkonzepte; Monitoring-Stelle; Second-Stage-Angebote; Gewaltschutzambulanz; proaktive Beratung; Fachstellen für Täterarbeit; Gefährdungsmanagement; LGBTIQ*-Bürger

Beratungsverlauf Vorgangsmappe

Treffer 1 - 20 von 47

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Zentrale Informationsstelle (Tel. 089/4126-2268) oder nutzen Sie unsere Online-Hilfe.

Wahlperiode: 18 (2018-2023)
Dokumentenart: Drucksache

Alle Filter zurücksetzen

Wahlperiode

  • + weitere

Zeitraum

Schlagworte

Dokumentenart

Vorgangsdokumente bzgl.

  • + Anträge (39480)
  • + Anfragen (12629)
  • + Gesetze (1943)
  • + weitere

Beschlossene Gesetze

Bezugsdokumente

  • + Ausschuss-/Plenarberatungen (11710)
  • + Beschlüsse (9712)
  • + Beschlussempfehlungen (9643)

Gremium

Initiativen von Personen

Initiativen von Institutionen

Haushaltsplan

Federführung

Votum

  • + Ablehnung (21411)
  • + Zustimmung (7450)
  • + Sonstiges (1469)

Interessenvertretung

Stimmkreis in

  • + Mittelfranken (1004)
  • + Niederbayern (713)
  • + Oberbayern (4030)
  • + Oberfranken (695)
  • + Oberpfalz (514)
  • + Schwaben (1150)
  • + Unterfranken (790)

Redner

Seitenanfang