Bayerischer Landtag
Abgeordneter Herrmann, Joachim

Herrmann, Joachim

Staatsminister

Stimmkreis Erlangen-Stadt


Fraktionslogo: CSU

Persönliche Angaben

geboren am 21.09.1956
in München
Familienstand verheiratet, 3 Kinder
Konfession römisch-katholisch
Homepage http://www.joachimherrmann.de

Kontakt   Veröffentlichungspflichtige Angaben

Mitglied des Landtags:
seit 17.10.1994

Biografie

1962-1966 Volksschule in Erlangen, 1966-1975 Gymnasium Fridericianum Erlangen mit Abitur, 1975-1976 Grundwehrdienst in Mellrichstadt und Hammelburg, Oberstleutnant der Reserve, 1976-1984 Studium der Rechtswissenschaft in Erlangen und München mit 1. und 2. Staatsexamen, 1984-1988 Regierungsrat und Oberregierungsrat in der Bayerischen Staatskanzlei,
1988-1992 Leiter der Abteilung für öffentliche Sicherheit und Ordnung am Landratsamt Erlangen-Höchstadt, 1992-1994 Syndikus in der Rechtsabteilung der Siemens AG Erlangen, Zulassung als Rechtsanwalt.
Seit 1977 Mitglied der CSU, 1983-1991 Mitglied im Bundesvorstand der Jungen Union Deutschland, seit 1987 stellvertretender Bundesvorsitzender, 1997-1998 stellvertretender Generalsekretär der CSU, 1990-2004 Mitglied des Stadtrates der Stadt Erlangen, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Stadtrat, 1994-1998 Mitglied im Ausschuss für Verfassung, Rechts- und Parlamentsfragen, 1994-1997 Mitglied im Ausschuss für Eingaben und Beschwerden, 1996-1997 Mitglied im Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes, 1998-1999 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie, Frauen und Gesundheit, ab 16.10.2007 Bayerischer Staatsminister des Innern, ab 10.10.2013 Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, seit 12.11.2018 Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, seit Oktober 2008 Zweiter Stellvertreter des Bayerischen Ministerpräsidenten.
1999-2003 stellvertretender Vorsitzender der CSU-Landtagsfraktion, 2003-2007 Vorsitzender der CSU-Landtagsfraktion.

Kontakt

Ministerbüro
Odeonsplatz 3
80539 München
Telefon: 089 2192-2101
Fax: 089 2192-12100
minister(at)stmi.bayern.de

Abgeordnetenbüro
Ludwig-Erhard-Straße 9 a
91052 Erlangen
Telefon: 09131 534538
Fax: 09131 611840
joachim.herrmann(at)csu-bayern.de

Veröffentlichungspflichtige Angaben

Vor der Mitgliedschaft im Bayerischen Landtag zuletzt ausgeübte Berufstätigkeit:
--

Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat, die selbstständig oder im Rahmen eines Anstellungsverhältnisses ausgeübt werden:
--

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder sonstigen Gremiums einer Gesellschaft oder eines in einer anderen Rechtsform betriebenen Unternehmens:
1. Mitglied des Beirates (ehrenamtlich), ACCESS, Integrationsfachdienst gGmbH, Erlangen
2. Kuratoriumsvorsitzender (ehrenamtlich), Malteser Waldkrankenhaus gGmbH, Erlangen

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands, Aufsichtsrats, Verwaltungsrats, Beirats oder eines sonstigen Gremiums einer Körperschaft oder Anstalt des öffentlichen Rechts:
1. Mitglied des Kuratoriums (ehrenamtlich), Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg
2. Mitglied im Kuratorium (ehrenamtlich), Diakonie, Neuendettelsau
3. Mitjglied im Kuratorium (ehrenamtlich), Deutsches Forum für Kriminalprävention
4. Mitglied im Beirat, Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit

Tätigkeiten als Mitglied eines Vorstands oder eines sonstigen leitenden oder beratenden Gremiums eines Vereins, Verbands, einer ähnlichen Organisation sowie einer Stiftung mit nicht ausschließlich lokaler Bedeutung:
1. Mitglied des Beirates (ehrenamtlich), Bürgerbewegung für Menschenwürde, Nürnberg
2. Mitglied des Vorstandes (ehrenamtlich), Hanns-Seidel-Stiftung e.V., München
3. Mitglied des Beirates (ehrenamtlich), THW-Förderverein, Erlangen
4. Mitglied des Beirates (ehrenamtlich), "DieWABE" e.V., Erlangen
5. Vorsitzender (ehrenamtlich), Förderverein Walderlebniszentrum Erlangen-Tennenlohe, Erlangen
6. stv. Vorsitzender (ehrenamtlich), Bayern-Südtirol Gesellschaft e.V.
7. Mitglied im Kuratorium (ehrenamtlich), Wings of hope Stiftung, München
8. Mitglied im Stiftungskuratorium (ehrenamtlich), Ludwig-Erhard-Haus Stiftung, Fürth
9. Mitglied des Stiftungsrates (ehrenamtlich), Forschungsstiftung Medizin, Erlangen
10. Mitglied des Stiftungsrates (ehrenamtlich), Stiftung Lebendige Stadt, Hamburg
11. Mitglied im Beirat (ehrenamtlich), Internationale Bayerische Tennismeisterschaften
12. Vorsitzender (ehrenamtlich), Tourismusverband Franken, Nürnberg
13. Vorsitzender des Kuratoriums (ehrenamtlich), Stiftung Lichtblick Hasenbergl, München
14. Mitglied des Landesbeirates (ehrenamtlich), Malteser Hilfsdienst, München
15. Mitglied des Stiftungsrates (ehrenamtlich), Bayerische Volksstiftung, München
16. Präsident (ehrenamtlich), Internationale Orgelwoche, Nürnberg
17. Mitglied im Kuratorium (ehrenamtlich), Bayerische Sportstiftung, München
18. Mitglied im Kuratorium (ehrenamtlich), Stiftung der Deutschen Lions

Angaben über das Bestehen bzw. der Abschluss von Vereinbarungen, wonach dem Mitglied des Landtags während oder nach Beendigung der Mitgliedschaft bestimmte Tätigkeiten übertragen oder Vermögensvorteile zugewendet werden sollen:
--

Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften, wenn dadurch ein wesentlicher wirtschaftlicher Einfluss auf ein Unternehmen begründet wird:
--

Ergänzende Hinweise zur Höhe der veröffentlichten Einkünfte
Für die Höhe der Einkünfte sind nach den Verhaltensregeln ausschließlich die zugeflossenen Bruttobeträge einschließlich Entschädigungs-, Ausgleichs- und Sachleistungen maßgebend. Nicht in Abzug gebracht werden daher Steuern und Abgaben, eigene Aufwendungen, Werbungskosten oder Betriebsausgaben sowie sonstige Kosten aller Art. Die Höhe der Einkünfte aus einer Tätigkeit bezeichnet daher nicht das zu versteuernde Einkommen.

Soweit sich für anzeigepflichtige Tätigkeiten, die in Personen- oder Kapitalgesellschaften ausgeübt werden, Bruttobeträge nicht ermitteln lassen, werden die ausgekehrten Anteile am Gesellschaftsgewinn mit der Angabe "Gewinn" veröffentlicht.

Seitenanfang