Bayerischer Landtag

Das Volk und seine Vertreter – wie geht es weiter? Landtag startet Veranstaltungsreihe zum Thema „Rolle und Zukunft der Landesparlamente“

MÜNCHEN, 16.05.2014 - Mit dem Symposion „Der Landtag und seine Abgeordneten – ihre Aufgaben und ihre Stellung in der Verfassung und ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Ein Widerspruch?“ beginnt die neue Veranstaltungsreihe „Rolle und Zukunft der Landesparlamente“ am Mittwoch, den 21. Mai 2014 um 19.30 Uhr im Senatssaal des Maximilianeums.

Welche Rolle spielen die deutschen Landesparlamente heute und morgen in den Ländern, im Bund und in Europa? Antworten auf diese Frage sollen kompetente Referentinnen und Referenten aus Politik und Wissenschaft, aus der Wahlforschung und aus den Medien geben, die an insgesamt fünf Abenden das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven untersuchen und diskutieren.

Den Beginn machen am 21. Mai Dr. Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung,  Alois Glück, Landtagspräsident a.D. und Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing. Moderieren wird den Abend Andreas Bachmann, Redaktionsleiter des BR-Magazins „Kontrovers“. Landtagspräsidentin Barbara Stamm erhofft sich von der Veranstaltungsreihe eine Sensibilisierung für die Bedeutung des Parlamentarismus und der repräsentativen Demokratie.

„Ziel der Reihe ist es, Anregungen und Erkenntnisse zu gewinnen, die in die Arbeit und in die künftige Organisation des Bayerischen Landtags einfließen sollen“, erklärt die Landtagspräsidentin. Besonders erfreut ist Stamm darüber, dass der Bayerische Rundfunk die Veranstaltung für die Sendereihe „Denkzeit“ aufzeichnen wird.

 
Das Programm am 21. Mai 2014 im Senatssaal des Maximilianeums:

Der Landtag und seine Abgeordneten – ihre Aufgaben und ihre Stellung in der Verfassung und ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit. Ein Widerspruch?

- Begrüßung und Einführung durch Landtagspräsidentin Barbara Stamm

- Impulsreferat von Dr. Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion, Süddeutsche Zeitung

- Moderiertes Gespräch mit
    Alois Glück, Landtagspräsident a. D.
    Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing
    Dr. Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion, Süddeutsche Zeitung
    Moderation: Andreas Bachmann, Redaktionsleiter des BR-Politikmagazins „Kontrovers“

- Fragen aus dem Publikum

- Empfang im Steinernen Saal

Als Medienvertreter sind Sie herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Wir bitten um kurze Rückmeldung an pressesprecher@bayern.landtag.de.

Seitenanfang